Wiederholung

 

Beim Erlernen jeder Bewegungsform spielt das Bewegungsgedächtnis eine unerlässliche Rolle. Die Speicherung in dieses Gedächtnis erfolgt durch Wiederholungen der entsprechenden Bewegung. Wir kennen das alle beim Erlernen jeder Sportart. Sei es Tennis, Schifahren, Golf u.v.m.

Beim Tanzen ist das nicht anders. Durch Wiederholung prägt sich das Gelernte ein. Das Schöne dabei: das Wiederholen macht insbesondere beim Tanzen auch noch Spaß!

 

Wichtig dabei ist, die Wiederholung in geschütztem Rahmen, ungestört aber mit Möglichkeit der Unterstützung durchführen zu können. Wiederholen heißt hier: nicht immer muss/darf ein Tanzlehrer, eine Tanzlehrerin eine Auge drauf haben. Man darf auch mal selbst was ausprobieren. Auch ungestört „Fehler“ machen. Aber wenn man Unterstützung braucht/will, muss jemand da sein. Gerade beim Erlernen neuer Bewegungen ist es wichtig, sich kein falsches Bewegungsmuster einzuprägen. Es ist meist sehr viel schwerer Muster abzulegen, als neue Bewegungen zu lernen.

 

Unser Angebot dafür:

 

jeden Freitag (ausgenommen Schulferien) können alle Paare, die aktuell einen Kurs bei uns besuchen, zwischen 20.00 und 22.00 Uhr das Gelernte wiederholen, bei Bedarf Fragen stellen. Unser Team ist für Sie/für Euch da!

 

Kosten pro Paar: EUR 10,--

 

 

Auffrischung

 

Wenn Sie schon einmal einen Tanzkurs gemacht haben (egal ob bei uns oder anderswo) und wieder einsteigen möchten, aber sich nicht mehr ganz so sicher mit dem seinerzeit Erlernten fühlen, gibt es eine weitere Möglichkeit:

 

Zum Auffrischen, insbesondere zur Vorbereitung für den nächsthöheren Kurs nach einer Tanzpause können Sie gerne einzelne Einheiten eines Kurses des vorangehenden Levels besuchen. Besonders empfehlenswert sind dabei die letzten beiden Kurstermine jeden Kurses, hier wird meist das gesamte Programm wiederholt.

 

Bitte jeweils vorab um Anmeldung per Mail an info@tanzschule-wiater.at oder telefonisch unter +43 (1) 406 57 09

 

Kosten pro Paar: EUR 30,--

 

 

Auffrischungsbeispiel

 

Sie wollen einen Goldkurs belegen, Ihr letzter Silberkurs ist jedoch schon einige Zeit her. Dann besuchen Sie einfach die letzten beiden Einheiten eines Silberkurses, bevor Sie in den Goldkurs einsteigen.

 

Oder Sie wollen einen Fortsetzungskurs besuchen, der Grundkurs ist jedoch schon einige Zeit her. Dann besuchen Sie einfach die letzten beiden Einheiten eines Grundkurses, bevor Sie in den Fortsetzungskurs einsteigen.